The Total Eclipse at the Mighty Mississippi

Picknick im gleissenden Licht der Sonne, die sich zu Mittag für 1:40 Minuten hinter dem Mond versteckte. Ich beobachtete das Schauspiel von der Fähre aus in der Mitte des Mississippi. Unser Spot lag bei St. Genevieve in Missouri bzw. dann doch wieder am Ufer in Illinois. Zusammen mit einer internationalen Runde schauten wir gegen den Himmel – und hatten Glück: die Wolken gaben den Blick zur perfekten Corona frei. Leider waren ich und meine Kamera damit überfordert. Schöne Bilder von der Corona gibt es bei der NASA. 😉

Die Kids waren vom Schlamm des Mississippi begeistert. Kaum, dass wir sie danach raus bekommen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.