Typisch amerikanisch Frühstücken

Das beste an St. Louis ist der Diner, den wir am nächsten Morgen Gott sei Dank für das Frühstück finden: Auf dem Weg zu unserem Spot für die Sonnenfinsternis frühstücken wir im Courtesy Diner an der legendären Route 66 standesgemäß amerikanisch und ausgiebig. Missouri, der vierte Bundestaat, den wir ein bisschen kennenlernen, ist wieder ganz anders als Illinois. Wir fahren durch traditionelle Gegenden, sehen viele Kriegerdenkmäler und Armeeeinrichtungen. Alles scheint noch ein bisschen langsamer zu funktionieren als anderswo.

2 Antworten auf „Typisch amerikanisch Frühstücken“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.